Turnerschaft Egg

bewegt dich

News | Berichte

Medaillenregen bei den VLV U12-U16-Meisterschaften

4 Goldmedaillen, 6 Silbermedaillen und eine Bronzemedaille, dazu 2 vierte, 3 fünfte und 2 sechste Plätze lautet die eindrucksvolle Bilanz der Egger Leichtathleten bei den VLV U12-U16 Hallen- und Dreisprungmeisterschaften. Allen voran Daniel Lang, der sich mit Siegen über 60m und 60m Hürden jeweils überlegen zum Sprinterkönig in der Altersklasse U14 kürte. Mit der Zeit von 9,51 über 60m Hürden katapultierte er sich an die 2. Stelle und mit 8,37 über 60m sogar an die erste Stelle der österreichischen Jahresbestenliste in dieser Disziplin. Im Hochsprung und im Kugelstoßen ließ er noch zwei Silbermedaillen folgen. Bei den U-14-Mädchen beeindruckte Paulina Fink als Jahrgangsjüngere mit einem Sieg im Weitsprung und zwei Vizemeistertiteln über 60m und im Hochsprung. Über 60 m Hürden und im Kugelstoßen belegte sie die Ränge 4 und 5, wobei im Hürdensprint nur 1/100 Sekunde auf Bronze fehlte. Eine Glanzleistung lieferte auch Johanna Beck in der U-16 ab. Mit ihrer Weite von 5,16 m im Weitsprung findet sie sich derzeit auf Rang 3 der österreichischen Jahresbestenliste wieder. Da das Österreichranking hier von 3 Vorarlbergerinnen angeführt wird, reichte diese Leistung, mit der sie in jedem anderen Bundesland den Titel geholt hätte, "nur" für Silber. Im Kugelstoßen musste sich Johanna mit der ausgezeichneten Weite von 10,40m um 3 cm geschlagen geben und holte ebenfalls den Vizemeistertitel. Dazu gab es für sie noch Bronze im Hochsprung mit neuer persönlicher Bestleistung von 1,50m und zwei Mal Platz 5 im Hürden- und im Flachsprint. Matilda Meusburger eroberte bei den Dreisprunglandesmeisterschaften Gold in der Altersklasse U18 und sicherte sich bei den U-16-Meisterschaften zwei 6. Ränge im Kugelstoßen und im Weitsprung. Lyra Lang-Gabriel eroberte im Weitsprung der U12 den 5. Platz, wobei ihr nur ein Zentimeter auf Bronze fehlte. Neuzugang Marie Moosbrugger präsentierte sich als Jahrgangsjüngere im Feld der arrivierten U-16-Mädchen hervorragend und schaffte über 60m als 3. ihres Jahrganges den sehr guten 7. Rang. Dasselbe gelang Lorenz Blank bei den U-16-Burschen. Kathrina Schneider, Zsombor Kluscik, Magdalena Schneider, Lena Lüthi, Jordan Lang-Gabriel und Jodok Schneider zeigten ebenfalls vollen Einsatz und konnten sich mit guten Leistungen im Mittelfeld platzieren.

> Zu den Fotos