Turnerschaft Egg

bewegt dich

News | Berichte

2 Bronzemedaillen für Roman Oberhauser bei den ÖM

Die Staatsmeisterschaft im Kunstturnen 2017 erlebte einen eindeutigen Dominator. Der erst 20-jährige Grazer Alexander Benda gewann in Mattersburg nach dem Mehrkampf am Samstag auch vier der sechs Gerätefinali am Sonntag.

Roman Oberhauser von der TS Egg ging an 3 Geräten an den Start. Beim Sprung und an den Ringen erreichte er das Finale und sicherte sich an beiden Geräten die Bronzemedaille.
Ringe: Vinzenz Höck (Allg. TV Graz, 14.050), 2. Manuel Arnold (Innsbrucker TV, 12.250), 3. Roman Oberhauser (TS Egg, 12.150).
Sprung: Alexander Benda (13.283), 2. Johannes Mairoser (12.717), 3. Roman Oberhauser (12.617).

Die TS Egg gratuliert!

 

Rang 3 bei Team-Turn-Landesmeisterschaften

Am 7. Oktober wurden in Höchst die Vorarlberger Landesmeisterschaften im Team-Turnen ausgetragen. Team-Turnen ist ein Team-Dreikampf mit Tempo-Bodenturnen, Showtanz und Minitrampolin-Sprüngen. Im Feld von 26 Teams mit 217 Aktiven aus acht Vereinen war nach länger Pause auch wieder die TS Egg vertreten.
Das Egger Team von Trainer Roman Oberhauser mit Sarah Bildstein, Aileen Helbock, Sophia Feurstein, Paula Schmidinger, Jana Voppichler, Luka-Jana Faißt und Kaspar Albrecht gewann dabei die Bronzemedaille.
Die Rekordbeteiligung zeigte, dass die Begeisterung für diese im Jahr 2000 eingeführte Sparte der Vorarlberger Turnerschaft weiter zunimmt.
Für das Team der TS Egg und die anderen Vorarlberger Teams steht jetzt die Vorbereitung auf den Saisonshöhepunkt auf dem Programm: Am 11. November werden in Klagenfurt die Staatsmeisterschaften im Team-Turnen ausgetragen.
> Film MINITRAMPOLIN

> Film SHOWTANZ
> Zu den Fotos

Bronze für Roman Oberhauser bei den Landesmeisterschaften

Vorarlbergs Kunstturnerinnen und Kunstturner ermittelten am 21. Oktober in Lustenau die Landesmeister. 71 Turnerinnen und 88 Turner aus 13 Vereinen waren in den Nachwuchs- und Eliteklassen am Start.
Die Kunstturner der Eliteklasse turnten einen Dreikampf. Landesmeister wurde Matthias Schwab von der Sportgemeinschaft Götzis vor Fabio Sereinig / TS Wolfurt und Roman Oberhauser von der TS Egg.
> Zu den Fotos

Vereinsmeisterschaften 2017 der Turnerinnen und Turner

Wegen Schlechtwetters mussten die für Ende Juni angesetzten gemeinsamen Vereinsmeisterschaften der Leichtathleten und Turner in den Herbst verschoben werden. Ende September waren nun die Leichtathleten an der Reihe. Am Samstag, den 14. Oktober, wurde in der Turnhalle Alberschwende die VM der Turner durchgeführt.
Obwohl die Trainings des neuen Turnjahres erst vier Wohen zuvor begannen, zeigten die Turnerinnen und Turner schon ansprechende Übungen.

Danke der Gemeinde Alberschwende für das Zurverfügungstellen der Turnhalle.

Ein Dank gilt aber auch speziell den Trainerinnen und Trainern, den Kampfrichtern und allen Helfern sowie den Kuchenbäckerinnen.

 

> Ergebnisliste VM 2017

> Zu den Fotos

Leichtathletik Vereinsmeisterschaften 2017

Knapp ein Jahr nach ihrer Reaktivierung führten die Leichtathleten der TS Egg ihre ersten Vereinsmeisterschaften durch. Bei strahlendem Herbstwetter gaben 37 Teilnehmer im Alter von 6 bis 14 Jahren in einem Dreikampf aus den Disziplinen Ballweitwurf, Weitsprung und 50m-Sprint am Sportplatz des BORG in Egg ihr Bestes. Dabei zeigten sie tolle Leistungen und sorgten für spannende Wettkämpfe, bei denen sich Marc Feurstein, Kira Tomann-Bechter, Martin Fitz, Theresia Mohr, Anton Metzler und Johanna Beck zu den Vereinsmeistern krönten.
 

> Ergebnisliste
> Zu den Fotos

GOLD UND SILBER FÜR DIE EGGER STAFFELLÄUFERINNEN

Nichts für schwache Nerven war das 3x800m-Staffelrennen der U-12 Mädchen bei den Vorarlberger Langstaffelmeisterschaften in Lustenau. Von der ersten Läuferin bis ins Ziel wechselte die Führung mehrmals zwischen der Egger Staffel und jener aus Gisingen. 150 m vor dem Ziel konnte auch noch die Läuferin der TS Bregenz-Vorkloster zum Führungsduo aufschließen, sodass die drei Schlussläuferinnen annähernd gleichzeitig auf die Zielgerade einbogen. Mit einer taktischen Meisterleistung distanzierte Theresia Mohr im Zielsprint die Läuferinnen aus Bregenz und Gisingen noch um knapp eine Sekunde und sicherte der Egger Staffel zusammen mit Pauline Schedler und Magdalena Schneider den Landesmeistertitel. Die zweite U-12 Staffel mit Valentina Schedler, Lena Lüthi und Luisa Sinz belegte den vierten Rang.
Bei den U-18 Mädels bildete Sarina Sinz zusammen mit Anna-Laura Paluselli und Anna-Sophie Meusburger von unserem Nachbarverein "Im Wald läuft's", der bei dieser Meisterschaft die meisten Staffeln stellte und auch einige Vorarlberger Meistertitel abräumte, eine Startgemeinschaft. Mit Sarina als Startläuferin holte die U-18 Startgemeinschaft den Vorarlberger Vizemeistertitel.
         
> Zu den Fotos

Vier Medaillen bei den Leichathletiklandesmeisterschaften

14 Egger Leichtathleten trotzten vergangenen Freitag dem regnerischen Kälteeinbruch und nahmen am letzten Teil der Vorarlberger Leichtathletiklandesmeisterschaften 2017 teil. Und dies überaus erfolgreich. Theresia Mohr kürte sich bei ihrem ersten Antreten für die TS Egg gleich zur Vorarlberger Meisterin im Weitsprung der U12. Daniel Lang holte sich mit einem Satz über vier Meter die Bronzemedaille bei den U-12-Burschen im Weitsprung. Eine Bronzemedaille gab es auch für Sarina Sinz über 300m-Hürden der U16-Klasse. Über eine weitere Medaille freute sich die 4x50m-Staffel der U-12 mit Lyra Gabriel-Lang, Pauline Schedler, Theresia Mohr und Magdalena Schneider. Die zweite Egger Staffel mit Lena Lüthi, Valentina Schedler, Selina Lang und Diana Kaufmann belegte den fünften Platz. Die U-12-Staffel der Burschen mit Marcel Glawe, Robert Lang, Elias Lang und Daniel Lang verpasste die Bronzemedaille nur knapp und landete auf dem 4. Rang. Pech hatte Matilda Meusburger im Weitsprung der U14: Bis zum vorletzten von sechs Versuchen lag sie auf dem dritten Rang, ehe ihr eine Konkurrentin die Bronzemdaille um einen einzigen Zentimeter wegschnappte und Matilda auf den vierten Platz verdrängte. Matilda kann sich damit trösten, dass sie die Beste ihres Jahrganges 2005 war.

> Zu den Fotos