Turnerschaft Egg

bewegt dich

News | Berichte

Jugendlandesmeisterschaften am 17. Mai 2015

    JG LM 2015 5

In der Harder Sporthalle am See wurden am 17. Mai die Vorarlberger Jugendmeisterschaften im Kunstturnen ausgetragen. Insgesamt beteiligten sich 99 Turner und 129 Turnerinnen, darunter 2 Mädchen und 4 Buben der TS Egg, an den Wettkämpfen. Für Top-Verhältnisse während des gesamten Wettkampftages sorgten die Organisatoren der TS Hard Hans-Karl Mair und Erika Pratzner mit ihrem Team. So galt es unter anderem, vier Lastwagenladungen an Gerätesätzen zu transportieren um die besten Voraussetzungen für Vorarlbergs Kunstturn-Nachwuchs zu garantieren.

Die Ergebnisse der Egger Turnerinnen und Turner:
VVP 1:  18. Samuel Voppichler
VVP 2: 11. Paul Meusburger
VVP 3: 6. Raphael Schweizer 14. Magnus Bramberger
Kinder 1: 2. Nadia Bendhim
Kinder 1b: 14. Anna-Sophie Meusburger

VMM der Kunstturnerinnen in Dornbirn

bild4Ein Rekordfeld von 189 Turnerinnen ging am Samstag, den 14. März in der Dornbirner Messehalle bei den Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaften an den Start. In der Klasse Kinder 1b sicherte sich das erste Team der TS Egg nach hervorragenden Leistungen von Michelle Wirth, Sarah Bildstein, Anna Sophie Meusburger und Annika Schmidinger die Silbermedaille. Auf dem 10. Endrang klassierte sich das jüngere Team TS Egg 2 mit Nadia Bendhim, Paula Schmidinger und Sofia Feurstein.

Zimmermann-Cup der Kunstturner in Hohenems

bild7Zwei Teams der TS Egg nahmen am Zimmermann-Cup teil. In der Klasse VVP3+4 schaffte es das Egger Team mit Niklas Sutterlüty, Raphael Schweizer und Magnus Bramberger aufs Podest und holte die Bronzemedaille. Tobias Robitschko, Samuel Voppichler und Paul Meusburger kamen im VVP1+2 auf den 12. Rang.  

 

Schwäbische Oberliga

bild8Eine Landesauswahl der Vorarlberger Kunstturner mit Roman Oberhauser beteiligt sich zum fünften Mal in Folge an der Schwäbischen Oberliga, der höchsten Stufe des Ligasystems im Schwäbischen Turnerbund. Roman Oberhauser von der TS Egg ist dabei an den Geräten Boden, Sprung, Ringe und Barren im Einsatz.